+41 62 544 92 49

Lebenslauf Dr. med. Christian Regli

Dr. med. Christian Regli ist Facharzt für Angiologie (Gefässmedizin) und Allgemeine Innere Medizin. Der Schweizer ist Mitbegründer des Zentrums für Erektionsstörungen, Gründer und Mitinhaber des Gefässzentrums Mittelland.

Ärztlicher Werdegang

  • 2018 bis heute: Mitbegründer des Zentrums für Erektionsstörungen
  • 2016 bis heute: Gründer und Mitinhaber des Zentrum für Gefässmedizin Mittelland
  • 2016: Belegarzt an der Hirslanden Klinik Aarau mit eigener Praxistätigkeit in Aarau
  • 2015: Konsiliararzt Angiologie, Spital Zofingen
  • 2012 bis 2015: Leitender Arzt Angiologie, Kantonsspital Aarau
  • 2009 bis 2012: Leitender Arzt Innere Medizin/Angiologie, SRO Spital Langenthal
  • 2007 bis 2009: Oberarzt Innere Medizin/Angiologie, Kantonsspital Frauenfeld
  • 2006 bis 2007: Assistenzarzt Innere Medizin, Kantonsspital Frauenfeld
  • 2005 bis 2006: Assistenzarzt Angiologie, Universitätsspital Genf
  • 2003 bis 2005: Assistenzarzt Angiologie, Kantonsspital Aarau
  • 2001 bis 2003: Assistenzarzt Innere Medizin, Kantonsspital Aarau
  • 2001: Truppenarzt, Militärdienst, Wangen an der Aare
  • 2000 bis 2001: Assistenzarzt Chirurgie, Kantonsspital Uri
  • 1999 bis 2000: Hausarztvertretung, Allgemeine Praxis, Dr. med. W. Regli, Zofingen
     

Akademische Laufbahn

  • 2008: Facharzttitel für Innere Medizin & für Angiologie
  • 2001: Promotion Dr. med. (Universität Basel)
  • 1995–1999: Medizinische Fakultät, Universität Basel (Staatsexamen)
  • 1993–1995: Medizinische Fakultät, Universität Fribourg
     

Mitgliedschaften Berufsverbände

  • Schweizerische Ärztegesellschaft (FMH)
  • Schweizerische Gesellschaft für Angiologie (SGA)
     

Zurück zur Teamübersicht