+41 62 544 92 49

Leiden Sie unter krankhaften Erektionsstörungen?

Mit diesem Selbsttest können Sie leicht herausfinden, ob es bei Ihnen ernsthafte Anzeichen für eine krankhafte Erektionsstörung im Sinne erektiler Dysfunktion gibt. Dieser Test basiert auf dem sogenannten IIEF-Score. IIEF steht für «International Index of Erectile Function». Der IIEF-Score wird in der Medizin nicht nur in der Diagose von Erektionsstörungen, sondern auch zur Erfolgskontrolle von Therapien angewendet.

Selbsttest Erektile Dysfunktion

Selbstverständlich kann und will der Test eine ärztliche Untersuchung und Diagnose nicht ersetzen. Bei jeder Form von erektiler Dysfunktion ist eine ärztliche Untersuchung ratsam. Das gilt umso mehr, als auch schwach ausgeprägte Erektionsstörungen beispielsweise ein Frühwarnzeichen für Durchblutungsstörungen wie koronare Herzkrankheit oder periphere arterielle Verschlusskrankheit sein können.

Bitte beantworten Sie die folgenden 15 Fragen vollständig, ansonsten ist eine Auswertung nicht möglich. Das Testergebnis erhalten Sie am Ende. Es ist nur für Sie sichtbar.

1.

Wie oft ist es Ihnen im letzten Monat bei sexueller Aktivität gelungen, eine Erektion zu bekommen ?

2.

Wenn Sie im letzten Monat bei sexueller Stimulierung Erektionen hatten, wie oft war die Erektion hart genug für eine Penetration?

3.

Wenn Sie im letzten Monat versuchten, Geschlechtsverkehr auszuüben, wie oft gelang es Ihnen, Ihren Partner zu penetrieren?

4.

Wenn Sie im letzten Monat Geschlechtsverkehr ausübten, wie oft gelang es Ihnen, Ihre Erektion aufrechtzuerhalten, nachdem Sie Ihren Partner penetriert hatten?

5.

Wenn Sie im letzten Monat Geschlechtsverkehr ausübten, wie schwierig war es für Sie, Ihre Erektion bis zum Abschluss des Geschlechtsverkehrs aufrecht zu erhalten?

6.

Wie oft haben Sie im letzten Monat versucht, Geschlechtsverkehr auszuüben?

7.

Wenn Sie im letzten Monat versuchten, Geschlechtsverkehr auszuüben, wie oft war es befriedigend für Sie?

8.

Wie sehr hat Ihnen der Geschlechtsverkehr im letzten Monat gefallen?

9.

Wenn Sie im Lauf des letzten Monates sexuelle Stimulierung oder Geschlechtsverkehr hatten, wie oft haben Sie ejakuliert?

10.

Wenn Sie im Laufe des letzten Monates sexuelle Stimulierung oder Geschlechtsverkehr hatten, wie oft hatten Sie das Gefühl eines Orgasmus (mit oder ohne Ejakulation)?

11.

Wie oft haben Sie im Laufe des letzten Monates sexuelles Verlangen verspürt?

12.

Wie hoch würden Sie für den Verlauf des letzten Monates Ihr sexuelles Verlangen einstufen?

13.

Wie befriedigt waren Sie im Verlauf des letzten Monates mit Ihrem Sexualleben insgesamt?

14.

Wie befriedigt waren Sie im Verlauf des letzten Monates mit dem sexuellen Verhältnis zu Ihrer/Ihrem Partner/In?

15.

Wie beurteilen Sie in Bezug auf den letzten Monat Ihr Vertrauen darin, dass Sie eine Erektion bekommen und aufrechterhalten können?